Georg Sauter

Georg ist Co-Founder und Geschäftsführer von OutOfOffice. Er ist Deutscher, geboren in Blumenfeld und aufgewachsen in Blumberg im wunderschönen Süden Deutschlands. Umgeben von so vielen Blumen in seiner Jugend entschied sich Georg zu seiner eigenen Überraschung zum Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkten Marketing und Nachhaltigkeit an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Er lebte an vielen unterschiedlichen Orten in Deutschland (Stuttgart, Hamburg, Berlin), Frankreich (Toulouse), Irland (Dublin) und Italien (Rome, Lecce).

Während seines Berufslebens hatte er unterschiedliche Rollen im nationalen und globalen Marketing als Marketing Direktor u.a. bei Unilever und Carlsberg. In dieser Zeit kam er auf die Idee “OutOfOffice” als er regelmäßig zu sogenannten “kreativen” Workshops und Meetings eingeladen war und sobald er den Raum betrat wusste, dass an diesem Tag sicherlich keine neue Idee entstehen würde.

Vor OutOfOffice war Georg bereits Ideengeber und Gründer von “Sturmfreie Bude” in Hamburg, wo er bis heute noch immer der Hauptgesellschafter ist.

Er ist verheirate mit Chiara und liebt (fast) alles an Italien. Mit ihren beiden kleinen Kindern führen sich gerade einen Selbstversuch durch, um zu sehen, was passiert, wenn man einen Deutschen mit einer Italienerin vermischt.

In guter italienischer und süddeutscher Familienunternehmer-Tradition, will er nun mit OutOfOffice seine eigene Tradition beginnen.

Linkedin Profile: http://bit.ly/2ciE2Wl

 

Chiara Oliva

Chiara ist Co-Founder & Geschäftsführerin von OutOfOffice.

Sie ist Italienerin und aus Lecce, einer wunderschönen Stadt im Süden Italiens, wo die Sonne und das Meer die beiden Hauptdarsteller sind.

She hat Betriebswirtschaft und Marketing an der LUISS Universität in Rom – ihrer zweiten Heimat – studiert. Während ihres Studiums war sind mehrere Monate in Australien – vor allem zum Reisen und Surfen.

Chiara hat die ersten Berufsjahre als Global Brand Manager bei Unilever gearbeitet und war dort für die weltweit größten Eiskremmarken verantwortlich.

Dort hat sie auch Georg getroffen und hat sich in ihn und die deutsche Kultur verknallt (auch wenn sie oftmals die “Deutschere” von beiden ist…)

Zuerst hat sie sich in Georg verliebt - und anschliessend in seine Geschäftsidee… kreative Räume für Meetings und Workshops zu schaffen… enstprechend hat sie ihren Job und Italien zurückgelassen, um ihren Traum zu verwirklichen.

In der 3jährigen Zeit in Hamburg wurde Chiara Unternehmerin und gründete OutOfOffice. Sie sieht sich selbst als Expertin darin, “italiensiche Kreativität und Schönheit” mit “deutscher Effizienz und Disziplin” zu kombinieren.

Und zusammen mit Georg liebt sie to “meet.create.play”!

Linkedin Profile: http://bit.ly/2cc8gag