Neu-Eröffnung in Stuttgart

Presse / 10.04.2018

Im September 2018 bekommt die OutOfOffice-Familie Nachwuchs in der Wirtschaftsmetropole Stuttgart. Es wird das vierte Familienmitglied nach zwei Locations in München und einer in Frankfurt.

Die Loft-Wohnung erstreckt sich auf 360 Quadratmetern im gesamten vierten Obergeschoss. Über eine Treppe innerhalb des Lofts erklimmt man die fantastische, 200 Quadratmeter große Dachterrasse inklusive Wintergarten, einer weiteren Besonderheit der Stuttgarter OutOfOffice-Location.

50 bis 60 Personen finden in der kernsanierten Location großzügig Platz für Workshops, Seminare, Tagungen und Schulungen, Pressekonferenzen oder Fotoshootings. Die stylishen, lichtdurchfluteten 500 Quadratmeter im Herzen Stuttgarts bieten einem Unternehmen noch zahlreiche andere Event-Möglichkeiten. Schreibt uns einfach an und wir hoffen, Eure Vorstellungen und Wünsche von einem perfekten Tag und Abend erfüllen zu können.

„Wir legen sehr großen Wert auf die Individualität bei jeder OutOfOffice-Location. Man soll zwar auch in Stuttgart sofort erkennen, dass es sich um ein OutOfOffice handelt, gleichzeitig aber von einer neuen Idee überrascht werden” erklärt Georg Sauter, Co-Founder von OutOfOffice. “Es soll immer bunt, vielfältig und verspielt sein und nie vorhersehbar. Dadurch entsteht die einzigartige Atmosphäre von OutOfOffice. Man fühlt sich wie bei einem guten Freund zu Hause. Hierarchien und steife Umgangsformen passen hier nicht rein. Nach unserer Philosophie entsteht ein kreatives Umfeld, ein idealer Ort für Erfindergeist und neue Ideen.”

“Ein Studio: Ein Ort, an dem Ihr Eure Ideen in Szene setzen könnt”, ergänzt Chiara Oliva, Co-Founder von OutOfOffice, das Konzept für Stuttgart. “Der freie Blick über die Dächer Stuttgarts, egal ob im Loft selbst oder auf der riesigen Dachterrasse, beflügelt geradezu die Gedanken und die Kreativität. Entspannt Euch am Strand, beweist euren Mannschaftsgeist in der Sporteckeund arbeitet konzentriert im beruhigenden Dschungel.“

Das Gebäude Am Fruchtkasten 3 gewann einen der renommiertesten Architekturpreise Deutschlands (Deutscher Architekturpreis 1973) und wurde 2018 kernsaniert, ohne dabei seinen preisgekrönten Charakter zu verlieren. Die Immobilie ist eingebettet im historischen Stadtkern Stuttgarts und nimmt trotz seiner futuristischen Bauweise die Geschichte und Tradition der Stadt auf.

OutOfOffice versteht sich als Triebfeder eines radikalen Wandels in der Business- und Arbeitskultur: Mehr Raum für Kreativität, Menschlichkeit und Kollaboration zu schaffen – angespornt von dem starken Glauben, dass neue Ideen der Schlüssel für eine bessere Welt für uns alle sind.

Die offizielle Eröffnung ist für Mitte September 2018 geplant. Bis dahin freuen wir uns auf Eure ersten Anfragen und können es kaum erwarten, Euch persönlich über den Dächern Stuttgarts zu treffen.