OutOfOffice Frankfurt gewinnt iF DESIGN AWARD 2017

Architektur / design / 06.03.2017

Die Schlagworte "offen, direkt und unkompliziert" waren die Leitattribute für die Aufgabe an unseren Partner Von M in Frankfurt einen flexiblen bespielbaren Kreativraum für Workshops, Tagungen und Veranstaltungen zu konzipieren. Im Gegensatz zu klassischen Tagungs- und Veranstaltungsflächen sollten die Räume eine unkonventionelle "Werkraum" - Atmosphäre erhalten und in der Gestaltung eine einfache und \"industrielle\" Sprache sprechen.

Unserem Kreativraum in Frankfurt wurde nun von der Jury des rennomierten iF Design Awards ein Preis in der Kategorie Interior Design verliehen. Seit über 60 Jahren steht das Label iF Design Awards für herausragende Gestaltungsqualität und gilt als einer der wichtigsten Designpreise weltweit.

Für mehr Informationen über Gewinner in den Kategorien: Product, Packaging, Communication and Service Design, Architecture and Interior Architecture: http://ifworlddesignguide.com