OutOfOffice Frankfurt auf ArchDaily

OutOfOffice Frankfurt / 15.05.2017

Im Gegensatz zu traditionellen Meetingräume, behalten die Räume von OutOfOffice eine Fabrik-Atmosphäre und orientieren sich an einem raueren, industriellen Designkonzept. Die natürlich bearbeiteten Materialien, der authentische Umgang mit dem Raum aus den 60er Jahren in Kombination mit qualitativ hochwertiger Möblierung gibt dem Raum eine einzigartige Atmosphäre für vielerlei Anlässe, die etwas Besonderes suchen. 

Den gesamten Artikel findet Ihr hier: http://bit.ly/2qja2kq